WOODY´s


The Woodys from quando quando design collective on Vimeo.

Für das Projekt NETTE ECKE – eine Reihe von offenen Workshops und Veranstaltung rund um das Theme urban art – haben wir die woodys entwickelt und gebaut. Eine Symbiose aus Hochbeet und Sitzgelegenheit als mobiles modulares System, das sich spielerisch umwandeln lässt und verschiedene räumliche Szenarien erzeugen kann. 

Die woodys basieren auf recycelten Europaletten, die eine Verkleidung und einen Aufbau bekommen und auf Rollen montiert werden.  

Team: Fèlix Huet, Max Dzembritzki, Wolfgang König, Orpheas Tziagidis                  

Photos: Sylvain Bouysset, Orpheas Tziagidis

2018 Berlin Neukoelln